Connor sagt OI

  Startseite
  Archiv
  bilder ^^
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Caro
   Forum, das ich für unsere LARP-Gruppe angefertigt habe
   Die anja
   Veulo
   Piotr
   Lumpi
   Inken



http://myblog.de/connor

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meinungsäußerung

Sie lesen den Kommentar eines ?u?erst entt?uschten Jung-Unionisten bez?glich des Ergebnisses zur Bundestagswahl vom 18.09.2005:

Liebe Leser/innen, sehr geehrte Damen und Herren, liebe W?hler:




*kurz r?usper*





WOLLEN SIE MICH VERARSCHEN ???

In diesem Sinne w?nsche ich noch einen angenehmen Sonntag Abend und einen guten Start in die Woche, Danke!




Sie lasen den Kommentar eines ?u?erst entt?uschten Jung-Unionisten bez?glich des Ergebnisses zur Bundestagswahl vom 18.09.2005
18.9.05 19:53
 


bisher 17 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Veulo / Website (18.9.05 20:11)
Tja, is leider Realität. Mir ist auch schon ganz schlecht [könnte aber auch daran liegen, dass ich heute Mittag mal wieder bei McDonalds gegessen habe und ich das Zeugs einfach nicht mehr vertrage]

Nein, mal im Ernst. Ich finde die bisherigen Ergebnisse auch ziemlich scheiße


Pio (18.9.05 21:19)
Ich find sie äußerst spannend.
Wird die SPD ihr Wort wieder brechen und mit der Linken zusammenarbeiten?
Große Koalition? Mit Angie als Kanzlerin? Wird Schröder das zulassen?
Vllt sogar die Ampel Koalition ... wir wissen ja alle, dass die FDP eine Hure ist


Jonas (18.9.05 22:11)
ja leider ^^

hm, aber eine "jamaika-koalition" wär doch echter stilbruch oder? ^^


kath / Website (19.9.05 18:49)
ach jonas..... politik ist nicht alles *tätschel*


kath / Website (19.9.05 18:50)
ps: aber auch ich war wählen


Jonas (19.9.05 19:00)
Politik ist so ziemlich alles Kathrin !
ohne politik läuft auf der welt nichts. und mich beschäftigt dieses thema gerade mehr alsalles andere (fast zumindest) !


Fabi (20.9.05 15:27)
muhahahahahaha
SPD
SPD
SPD
SPD
SPD
SPD
SPD
SPD
SPD

yeeeeahaaaa


kath / Website (20.9.05 18:14)
jaaaa...aber nicht "alles"

und falls manu das hier liest: nein, wir klären jetzt nicht den begriff "alles"


Jonas (20.9.05 22:30)
Jo fabi, herzlichen glückwunsch ^^
scheinbar kommt ihr mit euren wählern besser zurecht als wir


Mr. Kaine (20.9.05 22:46)
@ kath. Bei "alles" gibt es ja wohl kaum so viel "Klärungsbedarf", wie bei dem anderen Problem. Und Politik kann ja wohl nicht "alles" sein, allein weil ich die nicht essen kann, und ich brauch jetzt was zu essen... FLEISCH

Aber erst geh' ich ein bisschen "Raggae" Musik hören, um mich schon mal auf die neue Regierung einzustimmen...


Eliteronin (30.9.05 11:52)
allerdings finde ich es in jeder beziehung dumm, politik über das persönliche zu stellen, also das man menschen nicht mag nur weil sie einer anderen partei angehören, ich finde das ist schwachsinn[ausnahme npd^^], immerhin ist jeder ein mensch und ich wette viele freundschaften sind nie zustande gekommen weil man sagte, ihhh ein roter oder ihhh ein schwarzer.

sry, aber da ist politik schwachsinn, denn was bringt eine regierung die nur noch an einem machtwettstreit interessiert ist und nicht mehr an der politik, das hilft dem volk auch nicht wirklich.

außerdem sah ich gestern mal eine umfrage im stern beim arzt, wo angela merkel bei vielen punkten besser benotet wurde als schröder, sogar da wo es eigentlich gar nicht wahr ist, denn,sry jonas, soll kein angriff sein, seit wann ist die cdu die partei für den kleinen mann? alles sehr komisch und solange die parteien eher aufeinander losgehen als auf die probleme wird eh alles nur schlimmer.

[da hier auch leute aus parteien sind, ich bin unparteiisch und greife damit niemanden an]


steppi (6.10.05 22:03)
hallo! XD


jonas (7.10.05 09:01)
also lumpi, mach dir da mal keine sorgen ^^
ICH zumindest stelle eigentlich eher weniger die parteiorientierung über die persönlichkeit (meine freundin zum beispiel mag die cdu auch nicht, aber welche partei sag ich nich^^) also ihr seht, es funktioniert ^^
außerdem ist politik auch kein wettbewerb in dem sinne, es geht wirklich nicht nur darum (egalw as ich weiter oben behauptete)
und ja lumpi, ich sehe die CDU genauso kritisch wie andere parteien auch, naja vlt nicht ganz so stark aber ich kritisiere durchaus !
najo...

hi steppi ;-)


jonas´gewissen (10.11.05 20:28)
hey ho!

hier ist wieder dein gewissen...welches dir nun einredet, wieder mal nen eintrag zu schreiben...natürlich net, ohne gaaaaaaaaaaaanz lieb zu gucken und "bitte" zu sagen ^^


Fabi / Website (15.11.05 18:38)
naja aus dem ergebnis hätte man mehr machen können...zumal ja die spd den auftrag zur regierungsbildung bekommen hat...


Ilum / Website (12.3.06 01:10)
@Manu
Die Politik ist alles... das lässt sich ganz einfach schlussfolgern:
Du willst alles essen, du kannst aber nicht alles essen
Die Politik kannst du nicht essen
Aaaaalso... ist die Politik alles

Es gibt genügend Menschen, die ihr eigenes Dasein unter die Ziele der Politik gestellt haben, z.B. Freiheitskämpfer in aller Herren (-und Sklaven) Länder...
So ist das nunmal...

Und zu Lumpi:
Es gibt sicher immernoch genügend Leute, die sagen "iiih, ein Schwarzer, mein Freund wirst du nicht!" egal, in welcher Partei die sind :P

Und Politik ist nicht Mist, wenn die Politiker zu dumm zum politikern sind (bin deutsch-lk, ich darf das schreiben) dann sind nur die Politiker Scheiße... nicht die Politik (höchstens die, die sie machen)

@Jonas
Ich wette Caro ist ne verkappte grüne
oder graue Panther...


Caro (11.5.06 21:13)
na danke alex :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung